"Writing is easy. All you do is sit staring at the blank sheet of paper until drops of blood form on your forehead."

Gene Fowler

Jeder, der schon einmal versucht hat, ein Drehbuch zu schreiben, kennt die Not, die sich bisweilen dabei einstellt. Mal kriegt man seine Figur nicht richtig zu fassen, mal will der Plot einfach nicht funktionieren, mal ist man sich uneins mit der Produzentin, dem Redakteur oder der Co-Autorin. Und selbst wenn im Prinzip alles gut läuft, bleibt ein Drehbuch mit seinen Figuren und Konflikten ein komplexes System, das oft nicht ganz einfach zu beherrschen ist. Die Systemische Drehbucharbeit nähert sich diesem Dilemma mit Methoden aus dem Systemischen Coaching und hat zum Ziel, die Autor*in in das System ihres Drehbuches eintauchen zu lassen. Die so gewonnenen Erkenntnisse führen zu einem tieferen Verständnis von Figuren und Handlungssträngen und unterstützen damit die dramaturgische Arbeit. Zudem können sie helfen, Blockaden und Konflikte aufzulösen und den Schreib-Prozess wieder in Gang zu bringen.

Willkommen bei der Systemischen Drehbucharbeit

 

Ebenso wie jeder Mensch im richtigen Leben sich in unterschiedlichen Bezugssystemen wie z.B. Familie, Arbeit oder Beziehung bewegt, stellt ein Drehbuch mit seinen Figuren und Konflikten ein komplexes System dar. Gleichzeitig ist das Buch aber auch Teil eines oder mehrerer größerer Systeme, z.B. des Systems "Herstellungsprozess", an dem neben der Autor*in auch noch weitere Personen, wie z.B. die Produzent*in beteiligt sind. Diese unterschiedlichen Systeme beeinflussen sich alle gegenseitig. Eine Veränderung an einem Parameter nimmt also auch Einfluss auf alle anderen Beteiligtem in diesem System. Ziel der Systemischen Drehbucharbeit ist, diese Zusammenhänge sichtbar und damit für die Autor*in nutzbar zu machen.

Was ist das

System Drehbuch?

 

Das zentrale Tool der Systemischen Drehbucharbeit ist die Drehbuchaufstellung. Anstatt mit Stellvertretern zu arbeiten, nutze ich dafür Bodenanker, wodurch sich das Format einfach und flexibel ohne große Vorbereitungszeit in Einzelsitzungen anwenden lässt. Aufgestellt werden für dein Anliegen relevante Figuren und Elemente deines Stoffes. Bei Bedarf können außerdem Beteiligte des Herstellungsprozesses und/oder andere äußere Faktoren mit aufgestellt werden. Anschließend nimmst du der Reihe nach die Position der aufgestellten Elemente ein. Dieser Prozess ermöglicht dir einen stark intuitiven Zugang zu deinem Stoff, der sonst oft von sachlichen oder logischen Überlegungen verstellt ist. Bis dahin verborgene Motivationen und Zusammenhänge werden plötzlich sichtbar. Unklares bekommt plötzlich Konturen. Nebensächliches wird als ebendieses entlarvt. Eingebettet ist dieser Prozess in ein ausführliches Vorgespräch, in dem wir gemeinsam herausarbeiten, für welchen Aspekt deines Projekts du dir mehr Klarheit wünscht, sowie eine abschließendes gemeinsames Reflektieren über die Erkenntnisse, die du aus der Aufstellung gewonnen hast.  

Wie laufen die Sitzungen ab?

 
 

Die Drehbuchaufstellung inklusive Vor- und Nachgespräch dauert in der Regel ca. 4 Stunden und kostet EUR 240,- zzgl. MwSt.

Falls du Student bist oder an einem nicht-kommerziellen Projekt arbeitest, sprich mich gerne an und wir vereinbaren einen Rabatt.

Investition.

 

Wenn man die "Hero's Journey" zur Rate zöge, wäre ich in meinem Leben wahrscheinlich gerade an dem Punkt "Death & Rebirth". Nach über 20 turbulenten Jahren in der Film- und Werbefilm-Industrie bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich wusste: etwas muss sich verändern. Ich hängte meinen Job in der Werbung an den Nagel, beerdigte meine mehr oder weniger weit gediehenen Drehbuchprojekte und beschloss fortan das zu tun, was ich seit jeher am liebsten gemacht habe: andere Leute dabei zu unterstützen, ihre Probleme zu lösen. Seit Herbst 2019 bin ich zertifizierter Systemischer Coach. Neben meiner Schwerpunktarbeit Krisenbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung biete ich Systemische Drehbucharbeit an. 

Wer bin ich?

Ruf mich gerne an oder schreib mir eine kurze Email, um einen Termin für ein unverbindliches, kostenfreies Vorgespräch zu vereinbaren.

Termin vereinbaren.

 

Was noch?

Du bist interessiert an einem klassischen Coaching Prozess? Hier erfährst du mehr über meine Arbeit als Systemischer Coach:

 

Du hast noch Fragen?

Manchmal schreibe ich Newsletter

Vielen Dank!